Brandübungscontainer Brunsbüttel 2014

Am 16.08.2014 stand für unsere Atemschutzgeräteträger eine Atemschutzübung in den Brandübungscontainern auf dem Gelände der BAYER-Werke in Brunsbüttel auf dem Programm. Dazu haben wir uns morgens um 07:30 Uhr bei uns am Gerätehaus getroffen und sind dann gemeinsam dort hin gefahren. Dort angekommen, wurden wir von unseren Ausbildern Hauke und Martin begrüßt und es wurde uns der geplante Tagesablauf vorgestellt. Im Anschluss hieß es dann die bereitgestellten Atemschutzgeräte fertig machen und uns die ebenfalls bereitgestellten Nomex-Einsatzklamotten auszusuchen und anzuziehen. Dann ging es auch schon mit dem Aufbauen und einem kurzen Üben mit unserem Hohlstrahlrohr weiter, bevor wir  alle gemeinsam mit den Ausbildern in den ersten holzbefeuerten Container gingen, dem sogenannten Brandgewöhnungscontainer. Dort wurde uns ordentlich "eingeheizt" und wir kamen alle gewaltig ins Schwitzen, obwohl wir da noch nicht einmal körperlich arbeiten mussten.
Nach einer kurzen Pause ging es dann truppweise wieder in den Container um das richtige Löschen im Innenangriff zu üben. Die Flammen züngelten sich dabei über unseren Köpfen an der Containerdecke und der Wasserdampf des eingesetzen Löschwassers brachte uns wieder extrem ins Schwitzen.
Im Anschluss haben wir erstmal zum Essen eine Mittagspause gemacht. Dennis M. hatte dazu extra unseren Gasgrill, Würstchen und Brötchen mitgebracht.
Nach dieser Stärkung ging es dann in die anderen fünf miteinander verbundenen Brandcontainer um dort eine Personensuche durchzuführen. Dabei wurde neben dem korrekten Öffnen der Eingangstür und dem Löschen von einigen Brandnestern im Innenangriff die eigentliche Personensuche in der fast vollständigen Dunkelheit geübt. Auch dabei kamen wir wieder ordentlich in Schwitzen.
An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei unseren Ausbildern Hauke und Martin für diesen tollen, anstrengenden, interessanten und lehrreichen Tag bedanken.
 
Hier noch einige Bilder und ein Video von dem tollen Tag:
  • Brunsbuettel2014_01
  • Brunsbuettel2014_02
  • Brunsbuettel2014_03
  • Brunsbuettel2014_04
  • Brunsbuettel2014_05
  • Brunsbuettel2014_06
  • Brunsbuettel2014_07
  • Brunsbuettel2014_08
  • Brunsbuettel2014_09
  • Brunsbuettel2014_10
  • Brunsbuettel2014_11
  • Brunsbuettel2014_12
  • Brunsbuettel2014_13
  • Brunsbuettel2014_14
  • Brunsbuettel2014_15
  • Brunsbuettel2014_16
  • Brunsbuettel2014_17
  • Brunsbuettel2014_18
  • Brunsbuettel2014_19
  • Brunsbuettel2014_20
  • Brunsbuettel2014_21
  • Brunsbuettel2014_22
  • Brunsbuettel2014_23
  • Brunsbuettel2014_24
  • Brunsbuettel2014_25
  • Brunsbuettel2014_26
  • Brunsbuettel2014_27
  • Brunsbuettel2014_28
  • Brunsbuettel2014_29
  • Brunsbuettel2014_30
  • Brunsbuettel2014_31
  • Brunsbuettel2014_32
  • Brunsbuettel2014_33
  • Brunsbuettel2014_34
  • Brunsbuettel2014_35
  • Brunsbuettel2014_36
  • Brunsbuettel2014_37
  • Brunsbuettel2014_38
  • Brunsbuettel2014_39
 
  • Brunsbuettel2014_40
  • Brunsbuettel2014_42
  • Brunsbuettel2014_43
  • Brunsbuettel2014_44
  • Brunsbuettel2014_45
  • Brunsbuettel2014_46
  • Brunsbuettel2014_47
  • Brunsbuettel2014_48
  • Brunsbuettel2014_49
  • Brunsbuettel2014_50
  • Brunsbuettel2014_51
  • Brunsbuettel2014_52
  • Brunsbuettel2014_53
  • Brunsbuettel2014_54
  • Brunsbuettel2014_55
  • Brunsbuettel2014_56
  • Brunsbuettel2014_57
  • Brunsbuettel2014_58
  • Brunsbuettel2014_59
  • Brunsbuettel2014_60
  • Brunsbuettel2014_61
  • Brunsbuettel2014_62
  • Brunsbuettel2014_63
  • Brunsbuettel2014_64
  • Brunsbuettel2014_65
  • Brunsbuettel2014_66
  • Brunsbuettel2014_67
  • Brunsbuettel2014_68
  • Brunsbuettel2014_69
  • Brunsbuettel2014_70
  • Brunsbuettel2014_71
  • Brunsbuettel2014_72
  • Brunsbuettel2014_73
  • Brunsbuettel2014_74